auxmoney - Geldanlage mit hoher Rendite

Wie Spülmaschine reinigen?

Spülmaschine reinigen – Welche Pflege braucht meine Spülmaschine?

Bevor Sie eine Spülmaschine reinigen (Tischsgeschirrspüler, Single Spülmaschine, Einbauspülmaschine) versuchen Sie zuerst die Maschine nicht schmutzig zu machen. Säubern Sie grob das Geschirr indem Sie bspw. die Essensreste von dem Teller entfernen. Dadurch ist sichergestellt, dass weniger Schmutz in die Maschine gelangt. Halte außerdem immer die Tür geschlossen. Denn damit wird durch die Luftfeuchtigkeit verhindert, dass die Essensreste an dem Geschirr antrocknen.

Achten Sie auch darauf, dass Regenerier Salz und Klarspüler immer aufgefüllt ist, so verhindern Sie die Verkalkung der Spülmaschine. Sollten Sie Flugrost an Ihrem Besteck entdecken, so entfernen Sie diesen. Dadurch kann Lochfraß am Edelstahlgehäuse entstehen. für einen wohlriechenden Duft sorgen sogenannte Duftspender. Diese werden einfach in den Besteckkorb gelegt und mit gespült.

Sollten Sie diese Tipps beherzigen, dann fällt auch die Reinigung leichter. Außerdem erhöhen Sie auch die Lebensdauer der Spülmaschine.

 

Spülmaschine reinigen? – Die Einzelteile

Entfernen Sie das Sieb aus der Maschine und reinigen Sie es unter fließendem Wasser mit einem Sieb und etwas Spülmittel. Anschließen säubern Sie die Sprüharme. Ziehen Sie dazu die Arme aus ihrer Halterung heraus. Anschließen Reinigen Sie die Sprüharme ebenfalls unter fließendem Wasser mit einer Bürste und Spülmittel. Sollten die Sprüharme verkalkt sein so nehmen Sie einen Kaltreiniger. Aber auch das Einweichen in Wasser mit Zitronensäure kann die Verkalkung lösen. Eine verstopfte Düse kann Vorsichtig mit einem Nadelstich befreit werden. Den Korb können Sie ebenfalls leicht entnehmen und unter fließendem Wasser mit einem Schwamm abwaschen. Sollten Sie Probleme bei der Demontage der Einzelteile haben, so werfen Sie einen Blick in die Bedienungsanleitung.

 

Mit was spülmaschine reinigen?

Spülmaschine reinigen –  Hausmittel

Durch das regelmäßige Spülen der Maschine bleibt der Innenraum in Regel relativ sauber. Aber dennoch sollten Sie den Innenraum mit etwas Essigreiniger auswaschen. Der sichtbare Schmutz befindet sich in der Regel an den Türrändern und Dichtungsgummis. Diesen Schmutz können Sie mit einem Schwamm und Essigreiniger entfernen. Kalkablagerungen können auch mit Zitronensäure entfernt werden. Nachdem Sie alle Einzelteile gereinigt haben, so geben Sie je nach Maschinengröße 5-6 Esslöffel Zitronensäure auf den Boden der Spülmaschine. Anschließend stellen Sie die Spülmaschine auf 95°C Grad ein (um die Bakterien zu töten) und starten das Programm. Alternativ können Sie auch Natronpulver (2 Esslöffel) auf den Boden legen und Essig (ca. 200ml) in das Pulverfach füllen. Führen Sie anschließend ein Spülprogramm bei 95°C durch. Der Vorteil an Natron ist, dass auch die Gerüche der Spülmaschine verbessert werden.

 

Spülmaschine reinigen –  Spezialreiniger

Sollten Sie mit den Hausmitteln keinen  Erfolg haben so werden in den Drogeriemärkten spezielle Spülmaschinen Reiniger in Plastikflaschen Angeboten. Diese Flasche stellen Sie mit dem Kopf nach unten auf den Besteckkorb. Anschließen führen Sie einen Spülvorgang mit mindestens 60°C Grad durch. Zusätzlich können Sie auch paar Spritzer Zitronensäure hinzugeben. Auch die Körbe, Siebe und Dichtungen können Sie mit dem spezialreiniger Sauber bekommen.

Spülmaschine reinigenSpezialreiniger auf Amazon.de

Spülmaschine reinigen –  Fazit

In erster Linie sollte Sie Ihre Maschine pflegen um die Spülmaschinen Reinigung zu erleichtern. Wie oft Spülmaschine reinigen? Sie sollten Sie Regelmäßig reinigen (ca. 1 mal im Monat) und je nach Bedarf. Beherzigen Sie die Tipps und Sie werden länger Freude an Ihrer Maschine haben. Des Weiteren werden die an dem Reparaturservice sparen.

Ich hoffe wirklich sehr, dass Ihnen mein Beitrag Spülmaschine reinigen helfen konnte! Vielleicht können auch Sie mir helfen, indem Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden teilen 🙂

auxmoney - Geldanlage mit hoher Rendite

Check Also

Spülmaschine reparieren

Spülmaschine reparieren – Was Sie wissen sollten

Spülmaschine reparieren Technische Geräte neigen dazu irgendwann einmal kaputt zu gehen. Stellt sich immer die …